BS-Anzeigen Version 3 XT Dokumentation

Zusatzinformationen zur Version XT

 

Einbindung der Statistik

Die Statistik bietet die anzeige der Werte Benutzer online, Mitglieder online, Anzeigen online, Mitglieder gesamt, Besucher bisher. Dafür werden Textmarken in das Layout eingefügt, die bei der Anzeige des Anzeigenmarktes durch die Werte ersetzt werden. Dadurch können die Statistikwerte an jede Stelle des Layouts gebracht werden.

Textmarken


Textmarke Funktion
%stat-online% Anzahl Benutzer die online sind
%stat-uonline% Anzahl eingelogter Mitglieder
%stat-ads% Anzahl Anzeigen online
%stat-user% Anzahl angemeldeter Mitglieder
%stat-counter% Anzahl Besucher bisher

Textmarken einfügen

Um die Textmarken einzufügen, bearbeiten Sie bitte die Datei tmpl_de.html oder tmpl_en.html.



Einbindung der Galerien auf der Startseite

Die Funktionen der Startseite werden ebenfalls über Textmarken hinzugefügt. Diese Textmarken müssen Sie im Adminbereich unter Layout -> Startseite eintragen. Beim Aufruf der Startseite werden diese Textmarken gegen die von Ihnen gewünschten Ausgaben ausgetauscht.

Textmarken


Textmarke Funktion
%top-ads-img% Einbindung der Top-Anzeigen auf der Startseite.
%gal-ads-img% Einbindung der neuesten Anzeigen mit Galeriebild.


Konfiguration der Anzeige

In der Datei /module/modDefault/modDefault_conf.php können Einstellungen für die Anzeige der Anzeigen auf der Startseite festgelegt werden.


Konfiguration für %top-ads-img%

Array-Wert Funktion
$modDefault_c['topAdsImg_tmplStart'] HTML-Code für den Anfang der Tabelle mit dem die Anzeigen angezeigt werden.
$modDefault_c['topAdsImg_tmplData'] HTML-Code für jede Anzeige die in Form einer Tabellenzelle dargestellt wird. Der Quellcode kann mit folgenden Textmarken angepasst werden:

%img-prv%  Wird durch das erste Galeriebild der Anzeige ersetzt (HTML-Code)

%anz_id%  Wird durch die Anzeigen-ID aus der Datenbank ersetzt.

%kat_id%  Wird durch die ID der Kategorie der Anzeige ersetzt.

%sid%   Wird durch die Session-ID ersetzt.

%titel%  Wird durch den Titel der Anzeige ersetzt.
 
$modDefault_c['topAdsImg_tmplEnd'] HTML-Code für das Ende der Tabelle mit dem die Anzeigen angezeigt werden.
 
$modDefault_c['topAdsImg_numAds'] Anzahl Anzeigen die angezeigt werden soll.
 
$modDefault_c['topAdsImg_noimg'] HTML-Code eines Bildes das angezeigt werden soll, wenn die Anzeige kein Bild hat.
 



Konfiguration für %gal-ads-img%
Array-Wert Funktion
$modDefault_c['galAdsImg_tmplStart'] HTML-Code für den Anfang der Tabelle mit dem die Anzeigen angezeigt werden.
$modDefault_c['galAdsImg_tmplData'] HTML-Code für jede Anzeige die in Form einer Tabellenzelle dargestellt wird. Der Quellcode kann mit folgenden Textmarken angepasst werden:

%img-prv%  Wird durch das erste Galeriebild der Anzeige ersetzt (HTML-Code)

%anz_id%  Wird durch die Anzeigen-ID aus der Datenbank ersetzt.

%kat_id%  Wird durch die ID der Kategorie der Anzeige ersetzt.

%sid%   Wird durch die Session-ID ersetzt.

%titel%  Wird durch den Titel der Anzeige ersetzt.
 
$modDefault_c['galAdsImg_tmplEnd'] HTML-Code für das Ende der Tabelle mit dem die Anzeigen angezeigt werden.
 
$modDefault_c['galAdsImg_numAds'] Anzahl Anzeigen die angezeigt werden soll.
 
$modDefault_c['galAdsImg_noimg'] HTML-Code eines Bildes das angezeigt werden soll, wenn die Anzeige kein Bild hat.
 

Formatierung der Zusatzfelder der Kategorien

Um die Feldstruktur einfach zu halten, wurde für die Definition der Listenfelder in den Zusatzfeldern folgender Syntax defiert.


Die anderen Optionen lassen sich durch die Auswahl eine Option aus der Liste festlegen.

Text

Textfeld zum freien eingeben von Werten

Auswahl

Eine Liste zum genauen auswählen von vorgegebenen Werten. Wenn Sie in das Beschreibungsfeld eines Zusatzfeldes in der Kategorie-Bearbeitungsfunktion eintragen

Auswahl|A;B;C

wird im Anzeigenmarkt beim aufgeben einer Anzeige in der Kategorie mit diesem Zusatzfeld eine Auswahlliste angezeigt, die folgendem Layout entspricht:

Auswahl

Bereich

Ein Bereich wird bei der Eingabe (Anzeige aufgeben) als Textfeld angezeigt. Bei der Such werden dagegen zwei textfelder angezeigt und es ist eine von-bis-Suche möglich. Dies lässt sich z.B. für Postleitzahlenbereiche nutzen.

Ja/Nein

Dies bietet die Möglichkeit harte logische Auswahl zu treffen. Bei aufgeben einer Anzeige und beim Suchen wird dieses Feld als Radio-Button angezeigt und ermöglicht nur die Auswahl Ja/Nein.

 

 

Copyright BELTRON SYSTEMS Internet